Buchpräsentation „Im Angesicht des Manaslu“

Buchpräsentation: Am Dienstag, den 06. Mai 2014 spricht Benedikt Böhm über »Im Angesicht des Manaslu« in München.

Zeit: 19:00 Uhr.

Ort: SALEWAWORLD, Im Tal 21 , 80331 München.

Inhalt:

Im Herbst 2012 ereignete sich eines der schwersten Bergunglücke im Himalaja: Benedikt Böhm plante eine Speedbegehung des Manaslu, als eine Lawine mehrere Bergsteiger begrub und er mit bloßen Händen Überlebende aus den Schneemassen barg. Nun verarbeitet er die Tragödie in einem Buch und erzählt, warum er wenige Tage danach trotzdem den Gipfel bestieg. Rückblickend beleuchtet er Schlüsselmomente seiner Bergsteigerkarriere: von der Bezwingung des ersten Achttausenders – des Gasherbrum II –, einem dramatischen Überlebenskampf am Broad Peak bis hin zum Scheitern am Manaslu fünf Jahre davor. Er schreibt über schwierige Entscheidungen, einsame Erfolge sowie Freundschaft und Rivalität am Berg; und schildert, wie sich Expeditionen, Familie und Beruf vereinbaren lassen.

Benedikt Böhm mit Christiane Böhm | Im Angesicht des Manaslu, Speedbergsteigen in der Todeszone| Malik Verlag | 272 Seiten mit 32 Seiten Farbbildteil und Karte | gebunden mit Schutzumschlag | ISBN 978-3-89029-446-9

Um die Website und unsere Services für Sie bestmöglich darzustellen, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.